Im Herzen des Voyeurismus

Bewegt sich Roger Federer in den Gängen des Melbourne Park, wird er permanent von zahlreichen Kameras verfolgt. Nicht immer wird dabei die Privatsphäre gewahrt. Weshalb das problematisch ist.

Portfolio